Begegnung mit Weihbischof Dr. Stefan Zekorn

Mit großem Interesse informierte sich Weihbischof Dr. Stefan Zekorn am Mittwoch über das Gemeindeleben in der Pfarrei St. Margareta. Während einer alle fünf Jahre stattfindenden Visitation in der Pfarrei kam es zu vielen Begegnungen mit Gemeindemitgliedern. Am Abend bildeten ein feierliches Pontifikalamt in der Josefskirche und ein anschliessender Gesprächsabend in Bad Waldliesborn den Abschluss des ersten Besuchstags.

Bereits am Vormittag besuchte Dr. Zekorn das Rathaus in Wadersloh und traf auf Bürgermeister Christian Thegelkamp, um mit dem Vertreter der politischen Gemeinde über die Gemeindeentwicklung und der Fusion der kirchlichen Gemeinden ins Gespräch zu kommen. Nach weiteren Einzelgesprächen mit Seelsorgern sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Pfarrei, feierte der Weihbischof gemeinsam mit Pfarrer Martin Klüsener, Pfarrer em. Günter Hüls, Pater Matthäus Manthottathil, Kaplan Frankline Anyanwu, den Diakonen Joachim Forsting und Antonius Baukmann sowie zahlreichen Messbesuchern ein feierliches Pontifikalamt. Im Anschluss daran traf sich Dr. Zekorn mit dem Pfarreirat, dem Kirchenvorstand, dem Seelsorgeteam, den Einrichtungsleitungen der Kindertagesstätten, der Verbundleitung und den Kirchenmusikern im Pfarrheim „Die Brücke“, um unter anderem über die pastoralen Leitsätze ins Gespräch zu kommen.

Bereits am kommenden Mittwoch, den 17. Mai, setzt Weihbischof Dr. Stefan Zekorn die Visitation fort. Um 20.00 Uhr ist im Pfarrheim St. Michael in Wadersloh ein Gesprächsabend zum Thema „Freude am Glauben – oder? Was mir am Glauben wichtig ist …“ geplant, zu dem alle Pfarrmitglieder herzlich eingeladen sind.

Bildergalerie „Besuch von Weihbischof Dr. Stefan Zehkorn“

Fotos/Text: B. Brüggenthies

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*