Schwester M. Mariana verstorben

Verabschiedung Schwester Hubertis (li.) und Schwester Mariana (re.) durch Dechant Günter Hüls (Foto: Teigeler)

Am Freitag, 12. Januar 2018 wurde Sr. M. Mariana aus dem Orden der Mauritzer Franziskanerinnen in Münster Mauritz beerdigt. Sr. Mariana war 15 Jahre lang bis 2006 in Liesborn tätig. Sie ist in Liesborn insbesondere durch ihre Tätigkeit als Küsterin in der Abteikirche Ss. Cosmas und Damian bis heute in Erinnerung.

Grab von Schwester Mariana geb. Ursula Baas (Foto: Teigeler)

Schwester M. Mariana wurde am 9. März 1936 als Ursula Baas geboren und trat 1960 in den Orden der Mauritzer Franziskanerinnen ein. Drei Jahre später legte sie die Profess ab. Im Jahre 1991 wurde Sr. Mariana zur Schwestergemeinschaft nach Liesborn versetzt und wirkte dort zunächst als Krankenschwester im St. Josef-Haus. Ab 1996 übernahm sie den Dienst als Küsterin in der Abteikirche. Hier lag ihr neben der Seelsorge besonders auch die Betreuung der Weihnachtskrippe am Herzen.

Am 26. August 2006 wurde Schwester Mariana aus der Kirchengemeinde Ss. Cosmas und Damian unter großer Beteiligung der Kirchengemeinde verabschiedet. Der Priester und Liesborner Seelsorger Pater Joseph Kottadikunnel würdigte ihre Zeit in Liesborn mit den Worten: „Sr. Mariana ist wohl allen in der Gemeinde bekannt. Sie war 15 Jahre lang ein guter Geist hier in Liesborn. Für alles fühlte sie sich verantwortlich. Unsere Messdienerinnen und Messdiener werden sie sehr vermissen. Sie kannte sie alle und kümmerte sich um sie. Sie sorgte für den Blumenschmuck in der Kirche, für den Schriftenstand. Um es kurz zu sagen: Schwester Mariana war immer da und alles war in Ordnung.“

Nach ihrer Zeit in Liesborn war Sr. Mariana noch in Kroge, Dortmund, Kamp-Lintfort und Telgte tätig. Zuletzt lebte sie im St. Heriburghaus in Münster, wo sie am 8. Januar 2018 verstarb und am 12. Januar beerdigt wurde.

Quelle: Eugen Teigeler, Fotos: Eugen Teigeler (2)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.