Johanneum

Das Gymnasium Johanneum

csm_Neubau-seitlich_50bd3789d7Das Gymnasium Johanneum ist eine private katholische Schule für Mädchen und Jungen. Als staatlich anerkannte Schule in freier Trägerschaft werden dort die gleichen Abschlüsse wie an öffentlichen Schulen vergeben.

Das Johanneum hat seine Tradition in der Arbeit der Christlichen Schulbrüder (in den Jahren von 1922-1937) und hat eine besondere Prägung durch das Wirken der Franziskaner (in den Jahren von 1951-1990) erfahren. Seit 1991 ist der Schulverein Gymnasium Johanneum e.V. Träger der Schule. Ein Mitglied des Vereinsvorstandes wird im Einvernehmen mit dem Kirchenvorstand unserer Pfarrgemeinde und dem Bischof von Münster berufen. Zur Zeit nimmt Diakon Martin Voß diese Aufgabe wahr.

Die franziskanischen Leitlinien sowie die Grundordnung der bischöflichen Schulen mit ihrem Wertehorizont bilden auch heute das geistige Fundament des Gymnasiums und seiner pädagogischen Arbeit.

csm_Altbau-seitlich_70c10fd09aEine ganzheitliche Bildung im sprachlichen wie musischen und naturwissenschaftlichen Bereich sowie die individuelle Förderung der ganzen Persönlichkeit der Schüler sind das pädagogische Leitbild der Schule.

Zurzeit besuchen ca. 800 Schülerinnen und Schüler das kirchliche Gymnasium, die von rund 55 Lehrerinnen und Lehrern unterrichtet werden.

Günstige Busverbindungen in Richtung Beckum, Oelde, Langenberg, Lippetal und Lippstadt sorgen für eine gute Erreichbarkeit der Schule.

Anmeldungen

Die Anmeldungen erfolgen stets in der ersten Woche nach den Halbjahreszeugnissen. Die Schulleitung legt dabei Wert darauf, die Kinder und Eltern bei der Anmeldung persönlich kennen zulernen. Dazu sollte vorab ein Termin über das Schulsekretariat vereinbart werden.

Kontakt

Gymnasium Johanneum
Liesborner Str. 10
59329 Wadersloh

Tel.: 0 25 23 / 92 09 – 0
Schulleiter: Hans-Jürgen Lang

Mehr Infos unter:
www.Johanneum.de