Neuer Maibaum auf dem Kirchplatz stärkt den Zusammenhalt

Am 29. April war es endlich soweit: Mit vereinten Kräften wurde um Punkt 12 Uhr der neue Maibaum auf dem Wadersloher Kirchplatz in die luftigen Höhen gewuchtet. Drei Jahre nach dem letzten Maibaumfest in Wadersloh kehrte die Tradition somit in den Wadersloher Ortskern zurück. Dank des ehrenamtlichen Engagements vieler Helfer und die gute Resonanz seitens der Besucher zeigte eindruckvoll, dass eine kleine „Zwangspause“ auch mal gut sein kann, um neue Ideen zu entwickeln und alte Traditionen wieder aufleben zu lassen. Mit kirchlichem Segen durch unserer Pfarrer Martin Klüsener sollen sich die Passanten nun an dem neuen Maibaum erfreuen. Auch zahlreiche kirchliche Vereine beteiligten sich an dem Gemeinschaftsprojekt.

Maibaumaufstellen in Wadersloh