Spontanchor gestaltet Vorabendmesse

Neues Projekt des Kirchenchores an St. Margareta Wadersloh lief erfolgreich an

Am Samstag, 6. Mai, traf sich zum ersten Mal ein „Spontanchor“ beziehungsweise „Pfarrei-Chor“ an St. Margareta Wadersloh, der für alle Interessierten offen war. An der etwa zweistündigen Probe, die Elena Potthast-Borisovets leitete,  nahmen nicht nur Sängerinnen und Sänger des Kirchenchores teil, sondern auch mehrere neue Stimmen aus Liesborn, Bad Waldliesborn und Wadersloh. Auch zwei Jugendliche ließen ihre Stimmen erklingen. Zur Stärkung zwischen Probe und Abendmesse organisierte der Kirchenchor Kuchen und Kaffee. Die Kaffeepause wurde genutzt, sich untereinander bekanntzumachen.

Der Spontanchor unterstützte anschließend den Gesang der Gemeinde in der Vorabendmesse in der Pfarrkirche. Die Lieder aus dem Gotteslob waren vorher zusammen geübt worden und wurden im Gottesdienst gesungen, teilweise vierstimmig, teilweise als Kanon. Ziel war es, den Gemeindegesang zu stärken. Dieses Streben war sicherlich erfolgreich. Die nächste Projektprobe für den Spontanchor ist für die Adventszeit geplant. Gerne sind auch Musiker willkommen, die zur Unterstützung ein Instrument spielen. Der Termin für das nächste Treffen wird noch rechtzeitig bekanntgegeben.

Text/Fotos: D. Potthast

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*