KjG Liesborn sammelt Tannenbäume gegen Spende ein

Erlös ist für die Kinder- und Jugendarbeit bestimmt

In den Wadersloher Ortsteilen wurden am Wochenende die traurigen Überreste des Weihnachtsfests eingesammelt. In Liesborn zog die KjG mit Traktoren und Ballenwagen durch das Liesedorf und kümmerte sich um den fachgerechten Abtransport der Ex-Weihnachtsbäume.

Rund ein Dutzend Helferinnen und Helfer waren beim Einsammeln in Liesborn dabei. Der Vorsitzende der KjG Liesborn, Oliver Smeenk, freute sich, dass die traditionelle Aktion auch in diesem Jahr gut angenommen wurde: „Manche Bäume waren zwar gut versteckt, aber wir denken, dass wir alle erwischt haben. Es ist schön, dass wir viele Spenden bekommen und die Leute auch eine Wertschätzung für unser Engagement haben.“

Die KjG wird die eingenommen Spenden für Neuanschaffungen im Jugendraum  („Katakombe“) nutzen. So kommt das Geld direkt der Kinder- und Jugendarbeit in Liesborn zugute.

Fotos (3): Brüggenthies

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*