KLJB Wadersloh wird mit Ehrenamtspreis ausgezeichnet

Die KLJB Wadersloh blickt in diesem Jahr auf ihr 70-jähriges Bestehen zurück und bekommt für ihren ehrenamtlichen Einsatz nun ein besonderes Geschenk: Die Akademie Ehrenamt hat die Wadersloher Landjugendlichen mit dem Ehrenamtspreis 2018 ausgezeichnet und würdigt damit den unermüdlichen Einsatz der mitgliederstärksten KLJB im Bezirk Beckum.

Unter dem Leitgedanken „Do it! – Jung und Engagiert!“ wurden in diesem Jahr (20. März 2019) erstmals nicht nur drei Preise von dem Verein zur Förderung ehrenamtlicher Arbeit im Kreis Warendorf vergeben, sondern insgesamt 14. Dazu hatten die beiden großen Sparkassen im Kreis (Münsterland-Ost, Beckum-Wadersloh) das Preisgeld auf insgesamt 6.300 Euro für die ausgezeichneten Gruppierungen erhöht. Die KLJB Wadersloh erhält ein Preisgeld in Höhe von 300 Euro nebst einer Ehrenurkunde. Die KLJB-Vorsitzende Simone Hauptmeier zeigte sich sehr erfreut über die besondere Ehrenbekundung: „Der Preis bedeutet für uns sehr viel, es haben uns einfach mal externe Personen ein Dankeschön ausgesprochen und uns für unsere Arbeit geehrt. Eine Arbeit, wo viele gar nicht wissen, wie viel dahinter steckt und wie viele Menschen dafür etwas machen, diesen Verein aufrecht zu erhalten.“

Für die zukünftige Arbeit der Landjugend in Wadersloh ist die Auszeichnung ein weiterer Baustein auf dem Fundament des ehrenamtlichen Engagements von Jugendlichen und jungen Erwachsenen in unserer Heimat: „Ich glaube auch, dass wir durch diese Anerkennung bestärkt werden, um vielleicht auch noch mehr für die Landjugend zu machen, da uns einfach mal „Danke“ gesagt wurde. Das Ehrenamt ist für uns sehr wichtig, um den Verein selbst zu erhalten, aber auch die Tradition und den Brauchtum. Zu unserem Vereinsleben gehören daher auch das Osterfeuer und das Erntedankfest für die ganze Gemeinde, was uns persönlich mittlerweile auch sehr wichtig geworden ist und einfach dazu gehört.“

Schon am kommenden Samstag (30. März) startet die KLJB die große Charity-Arbeitsaktion „Rent-A-KLJB’er“. Am 21. April findet das Osterfeuer statt, das traditionell von der Landjugend ausgerichtet wird.

Text: B. Brüggenthies | Foto: KLJB Wadersloh