Adventsbasar: Missionskreis freut sich über tolle Resonanz

Seit mehr als 40 Jahren gehört der Adventsbasar des Missionskreises Liesborn zum Dorf, wie die Liese selbst. Auch 23./24. November übertraf der beliebte Charity-Basar zugunsten mehrerer Projekte in der Missionsarbeit auf eine herausragende Resonanz. Nicht nur Pater Raphael kam aus dem Staunen kaum raus und zählte nach der feierlichen Segnung und Begrüßung zu den ersten Unterstützern des Adventsbasars.

In den 1970er-Jahren startete das Projekt als Initiative von Missionsangehörigen mit einer handvoll Decken. Mehr als 40 Jahre später hat sich das vorweihnachtliche Stöbern für den guten Zweck längst zum Insider-Tipp für das vorweihnachtliche Geschenke-Shopping gemausert, bei dem nicht nur schwarenweise Besucher kommen, sondern nahezu das ganze Dorf involviert ist. Bei der feierlichen Eröffnung am Samstaghieß es aber erst einmal Warten vor den Toren des Pfarrheims. Erstmals fand keien Vorabendmesse statt und dennoch waren viele Interessenten vor Ort. Nicht nur das Erkunden der neuesten Kreationen, sondern aucs gemütliche Weihnachtsmarkt-Ambiente mit Pizza und Glühwein sorgten für beste Stimmung.

Impressionen vom Adventsbasar 2019