ChorKids meistern ersten großen Auftritt mit Bravour

Der öffentliche Aufruf des Diestedder Kinderchores hat seine Wirkung offenbar nicht verfehlt. Vor einigen Monaten suchten die fünf jungen Sängerinnen aus dem Nikolausdorf dringend gesangliche Verstärkung („Die Glocke“ berichtete). Inzwischen ist der kleine Chor unter dem Dach der Pfarrgemeinde deutlich größer geworden: Ein gutes Dutzend Mädels ist inzwischen aktiv. Diese Woche ist noch Herbstpause, aber ab kommenden Dienstag wird wieder von 16.15 bis 17.00 Uhr wöchentlich mit Chorleiterin Martina Schröer im Karl-Leisner-Heim geprobt. Der Chor hat sogar einen neuen Namen. Die jungen Sängerinnen treten ab sofort als „ChorKids“ auf.

IMG_4292Die erste große Konzertpremiere haben die Nachwuchstalente auch bereits mit Bravour gemeistert: Kürzlich traten die „Diestedder ChorKids“ mit dem Lippstädter Kinderliedermacher Reinhard Horn auf. In schicken, knallroten Konzertoutfits freuten sich nicht nur der Liedermacher über die gesangsstarke Unterstützung, sondern auch Chorleiterin Martina Schröer. Nach den Ferien starten die Proben für die nächsten Auftritte. Am 15. November ist ein Kindergottesdienst geplant und auch zur Weihnachtszeit sind einige musikalische Überraschungen geplant. Neue Mitstreiterinnen und Mitstreiter ab 6 Jahren, die Lust am Singen haben, sind herzlich bei den „ChorKids“ willkommen. Infos: Martina Schröer, Tel. 0173-7873399.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*