Sommerferienfreizeit der KLJB Liesborn

Foto: pixabay/pexels CC0-Lizenz

In diesem Jahr führt die Ferienfreizeit der KLJB Liesborn in Zusammenarbeit mit der Pfarrgemeinde Liesborn nach Brilon-Bontkirchen in die dortige Schützenhalle. Das Dorf Bontkirchen liegt in einer sehr waldreichen Gegend ca. 4 km vom Diemelsee entfernt. Geländespiele, Baden im See und vieles mehr stehen auf dem Plan. Sollte das Wetter nicht so toll sein, so bietet die große Schützenhalle, die auch als Schlafquartier dient, viel Platz für wetterunabhängige Alternativen. Fort Fun und das Spaßbad in Willingen ergänzen das Programm.

Diese Freizeit wird für die Pfarrgemeinde von der Katholischen Landjugend unter der Leitung von Rudi Luster-Haggeney vom Samstag, den 13. Juli, bis zum Freitag, den 26. Juli, 2019 durchgeführt. Die Betreuer, alle erfahrene Landjugendliche, freuen sich auf ein sehr abwechslungsreiches Programm mit den Kindern im Alter von 8 bis 14 Jahren, auf die die Aktivitäten zugeschnitten sind. Für das leibliche Wohl sorgen wie immer erfahrene Köchinnen. Weitere Einzelheiten werden auf einem Elternabend am Donnerstag, den 13. Juni, um 19.00 Uhr im Pfarrheim Liesborn gegeben.

Die Teilnahme kostet für das erste Kind 100 Euro, für das zweite Kind 90 Euro und für jedes weitere Kind 80 Euro mit allen Nebenkosten. Wer an dieser Freizeit teilnehmen möchte, kann frühestens ab dem Sonntag, den 17. März, ab 11.00 Uhr bei Rudi Luster-Haggeney (Tel. 02523/7551) telefonisch einen Platz reservieren.