Weihnachtsliedersingen: Musikalische Schlittenfahrt mit dem Blasorchester Diestedde zum Jahresausklang

Das Blasorchester Diestedde (BOD) hat nach den Weihnachtsfeiertagen zum stimmungsvollen, musikalischen Jahresausklang in die Nikolauskirche eingeladen. Das beliebte Weihnachtsliedersingen mit besinnlichen Blasmusikklängen lockte auch in diesem Jahr viele Besucher für eine kleine Auszeit in die Kirche.

Ob „Stille Nacht, Heilige Nacht“, „Oh Tannenbaum“ oder die beeindruckende „Petersburger Schlittenfahrt“: Die Musikerinnen und Musiker sowie Dirigentin Verena Steinbrink waren am Freitagabend in ihrem Element. Beim letzten BOD-Konzert des Jahres zwei Tage vor Silvester durfte aber auch das Publikum kräftig mitmischen und Dank der ausgelegten Liederzettel textsicher mitsingen. Ein kleines Weihnachts-Highlight bildete auch in diesem Jahr der Auftritt der Flötengruppe unter Leitung von Elke Brinkmann. Neben den musikalischen Akteuren des Abends an ihren Instrumenten hatte aber auch die prächtige Kulisse einen Sonderapplaus verdient: Die liebewoll arrangierte Trachtenkrippe wirkte mit Blasmusik und Gesang noch eindrucksvoller. Ein weihnachtlich-wunderbarer Jahresabschluss!

Jetzt schon vormerken: Am 24. und 25. Februar 2018 finden zwei Gemeinschaftskonzerte von BOD und unserem Mehr-Generationen-Chor statt: Am 24.2. ist das Konzert um 19.00 Uhr in der Aula der Realschule in Wadersloh, am 25.2. um 17.00 Uhr in der Nikolauskirche in Diestedde.

Bildergalerie: Weihnachtsliedersingen

Fotos/Text: B. Brüggenthies

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .