Renovierungsaktion: KLJBer bringen Material-Container auf Vordermann

Es hat zwar einige Wochen Zeit in Anspruch genommen, aber das Ergebnis kann sich mehr als sehen lassen. Die fünf KLJBer Kevin Grothues, Matthias Krabus, Robin Roxel, Patrick Austerhoff und Daniel Schnitker haben den KLJB-Container auf Vordermann gebracht und das alte Schätzchen grundlegend renoviert.

KLJB-Container-11Der grüne Container ist seit vielen Jahren ein treuer Begleiter bei den Aktionen der Landjugendlichen. In seinem Innern schlummern die Materialien für die Veranstaltungen der KLJB. Grill, Tische und Bänke, Heizstrahler bis hin zu Tarnnetzen und andere Kleinigkeiten beherbergt der ausrangierte Container mit dem KLJB Wadersloh-Schriftzug. Seit April haben sich die fünf handwerklich begabten Landjugend-Mitglieder den Container gründlich vorgenommen und das Innere des Container zunächst herausgerissen und anschließend mit neuen Regalen und Schränken bestückt, so haben nun alle verstauten Materialien ihren festen und sicheren Platz.

Mit einem Trecker kann der Container schnell und einfach transportiert werden, was der KLJB in den letzten Jahren schon oft viel Zeit erspart hat. Durch den neuen Innenraum ist auch die Ladungssicherung ab sofort noch besser gewährleistet. „Unsere Sachen benötigen wir nicht nur für unsere Aktionen, wie dem Bierfest, Erntedankfest oder Ostern, sondern wir verleihen diese auch für kleines Geld an Mitglieder der Landjugend“, freut sich die KLJB-Vorsitzende Simone Hauptmeier über den neuen Glanz des Containers und natürlich auch über das gute Gelingen des engagierten Arbeitseinsatzes der fünf geschickten Handwerker.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*