Adventsbasar in Liesborn übertrifft die Erwartungen

Liesborn (stm/bb). Seit 40 Jahren ist der Adventsbasar im Liesborner Pfarrheim zugunsten der Missionsarbeit ein Pflichttermin für das vorweihnachtliche Geschenkesuchen. Was in den 1970er-Jahren als Initiative von Missionsangehörigen mit einer handvoll Mitteldecken begann, ist zu einem beliebten Großprojekt für den guten Zweck geworden. Nahezu jeder Liesborner Verein und unzählige Privatleute steuern jedes Jahr kleine und größere Geschenkideen als Spende bei. Auch in diesem Jahr übertraf der Adventsbasar die Erwartungen und lockte an zwei Tagen ins Liesedorf.

whatsapp-image-2016-11-20-at-13-44-32„Gestern hätte man hier keinen Fuß an den Boden bekommen“, freute sich Hedwig Drügemöller vom Missionskreis nach einer zeitintensiven Aufbauwoche. Bei der feierlichen Eröffnung am Samstagabend nach der Vormesse war das Pfarrheim brechend voll. Viele Besucherinnen und Besucher nutzten die Möglichkeit, nach Herzenslust zu stöbern und den Abend bei einem heißen Glühwein und Leckereien aus dem Pizzaofen ausklingen zu lassen. Als besonderen Gast konnte der Missionskreis Pater Ewald Dimon (OFM) begrüßen, der den Adventsbasar nicht nur einsegnete, sondern sich auch für die Unterstützung des Missionskreises in den vergangenen Jahren bedankte.

_mg_5514Am zweiten Tag war Pünktlichkeit gefragt: Schon zur Kaffeezeit waren viele der liebevoll gefertigten Ausstellungsstücke ausverkauft. Den Sonntag nutzten viele Besucher, um im Pfarrheim gemütlich bei Kaffee und Kuchen den Nachmittag zu verbringen: Adventskränze und -kalender, Handarbeiten, Weihnachtskarten, Weihnachtsgebäck, Liköre, Marmeladen, Holzarbeiten, Dekoartikel und vieles mehr fanden an den beiden Tagen glückliche neue Besitzer. Ganz zur Freude der Organisatorinnen und der ehrenamtlichen Helfer. Der Reinerlös ist in diesem Jahr für verschiedene Missionsprojekte in Brasilien, Südafrika, Bolivien sowie für die neue Partnergemeinde in Ghana bestimmt.

Bildergalerie „Adventsbasar“

Text: B. Brüggenthies / Fotos: Brüggenthies (12), Privat (1)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*