Zwei Gottesdienste werden live in Internet und TV übertragen

Außenaufnahme vom St.-Paulus Dom in Münster

Münster (pbm/al). Weihnachten im St.-Paulus-Dom Münster lässt sich auch in den eigenen vier Wänden miterleben und mitfeiern. Denn zwei Gottesdienste an den Weihnachtstagen werden live im Internet und einer zusätzlich bei Bibel TV im regulären Fernsehprogramm gesendet.

Im Internet unter www.bistum-muenster.de, www.paulusdom.de, www.kirche-und-leben.de, www.katholisch.de und www.bibeltv.de wird zum einen die sogenannte Erste Vesper von Weihnachten – ein feierliches Abendgebet – an Heiligabend, 24. Dezember übertragen. Feiern wird die Vesper Bischof Dr. Felix Genn um 15 Uhr.

Wiederum Bischof Genn steht der Heiligen Messe am ersten Weihnachtstag vor, die ebenfalls live auf den genannten Kanälen im Internet zu sehen ist. Die Messe und somit auch die Übertragung beginnt um 10 Uhr. Zugleich wird die Messe bei Bibel TV im regulären TV-Programm gezeigt.

Einen Überblick über alle Gottesdienste zu Weihnachten im Dom bietet die Internetseite www.paulusdom.de

Quelle: Pressestelle Bistum Münster

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.