Feierliche Einsegnung des Remisen-Fundaments

_mg_5708-largeKnapp vier Monate nach dem ersten Spatenstich für die Remise am Backhaus in Diestedde konnte das fertige Fundament im Rahmen des Nikolaussonntags gesegnet werden. Im Anschluss an die Roratemesse in der Nikolauskirche versammelten sich viele Besucher und Ehrengäste am Backhaus, wo Pfarrer Martin Klüsener die Bodenplatte segnete und der Gruppe DieAktiv und dem Bauvorhaben weiterhin gutes Gelingen wünschte. Zu den Ehrengästen am Samstagabend zählte auch der stellv. Bürgermeister Stefan Braun sowie Eckhard Uhlenberg von der NRW Stiftung. Das Projekt des Heimatvereins soll nach seiner Fertigstellung ein Ort der Begegnung und der Geselligkeit werden und das Backhaus räumlich ergänzen.

 

Fotos: B. Brüggenthies

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*